Die Geschichte des Klubs

Der Svenska Volvo PV-klubben wurde am 13. März 1977 gegründet. Der Pionier der ersten Stunde hieß Conny Björkman aus Falköping. Er schrieb einen Aufruf in mehreren Autozeitschriften und bekam so eine kleine Gruppe für ein erstes Treffen zusammen.

Aus diesem Treffen kam der Svenska Volvo PV-klubben hervor.

Dort wurde auch festgelegt, dass dieser Klub für die Volvomodelle  PV444/544, PV445, P210 und P1900 sein sollte und so ist es immer noch.

1977_3

Es wurde ebenso beschlossen, eine Klubszeitschrift PV-Entusiasten mit sechs Ausgaben pro Jahr herauszugeben und dass diese von den Mitgliedern eingeschickes Material beinhalten sollte. (tatsächlich sind es dann vier Ausgaben pro Jahr geworden).

Beim ersten Treffen hatten 41 Personen ihr Interesse an einen Klub angemeldet und Ende 1977 hatte der Klub 250 Mitglieder.

Seit dem ist die Anzahl der Mitgleider mit ungefähr 200 Neuanmeldungen pro Jahr gestiegen und heute besteht der Klub aus rund 6.000 Mitgliedern.



KreatiWebb © 2012